Achtsame Kommunikation mit U3-Kindern

So (er-)lebst du gewaltbewusste Pädagogik!

In diesem Online-Workshop erfährst du, wie es dir gelingt, auf eine feinfühlige Kommunikation mit Kindern zu achten, auch wenn der Alltag oft hektisch ist. Du lernst, die Signale der Kinder bei trotzigem und konträrem Verhalten wahrzunehmen und einfühlsam darauf zu reagieren, um eine sichere Bindung zwischen dir und dem Kind aufzubauen. Dabei unterstützt du die seelische, geistige und körperliche Entwicklung und das Wohlbefinden des Kindes.

Schule deine Wahrnehmung und Bewertung auf Geschehnisse im Kita-Alltag. Lerne Elemente aus der Berührungs- und Bewegungsinteraktion sowie die Bewegungskommunikation mit Kleinkindern (Kinesthetic Infant Handling) kennen, um in jeder Situation verbal oder non-verbal mit den Kindern in Beziehung zu bleiben.

 

Inhalte

  • Achtsamkeit und Feinfühligkeit in der pädagogischen Arbeit
  • Wahrnehmung und Emotionsregulation bei Kindern und bei dir
  • Kommunikation mit Kindern: verbal, non-verbal, para-verbal
  • Gewaltbewusste lösungsorientierte Handlungsansätze in herausfordernden Situationen

 

Der Online-Workshop richtet sich an

Pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte, die besonders bei Übergängen und in stressigen Situationen durch eine achtsame Kommunikation mit den Kindern in Verbindung bleiben möchten.
Auch für Berufsanfänger*innen und Quereinsteiger*innen geeignet!

 

Nummer: 22148
Online-Termine: Mittwoch, 1. Juni 2022, 08:00-11:30 Uhr
  Donnerstag, 30. Juni 2022, 12:30-16:00 Uhr
   
Ort: Zoom, Microsoft Teams und dein Arbeitsplatz
Expertin: Doreen Goszczynsky
Preis: 149,- €