Wie Kinder unter drei Jahren zu(m) Wort kommen

Alltagsintegrierte Sprachbildung von Anfang an

„Sprache ist der Schlüssel zur Welt.“ (Wilhelm von Humboldt)

Im Online-Workshop erhältst du praktische Impulse zur Unterstützung der Sprachentwicklung und des -erwerbs in den ersten drei Lebensjahren. Gemeinsam mit unserer Expertin entwickelst du deinen persönlichen „Handwerkskoffer“ mit Sprachimpulsen, Liedern und Bewegungsideen für die Sprachbildung in Kindertageseinrichtungen. Du erfährst zudem, wie du kindorientiert und mit wenigen Hilfsmitteln den Sprachlernprozess von Kindern unter drei Jahren in Alltagssituationen begleitest.

In der Praxisphase zwischen den beiden Online-Terminen implementierst du einen neuen praktischen Impuls in deinen Krippen-Alltag und reflektierst deine Erfahrungen im Kleinteam sowie im Teilnehmerkreis.

 

Inhalte

  • Alltagsintegrierte Sprachbildung für U3-Kinder
  • Theoretischer Input zur Sprachentwicklung auf Grundlage des Deutschen Jugendinstituts (DJI)
  • Impulse für Bewegungs- und Musikangebote
  • Die pädagogische Fachkraft als Sprachvorbild
  • Praktische Ideen für den Kita-Alltag

 

Der Online-Workshop richtet sich an

Pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte, die auf der Suche nach konkreten Ideen für die alltagsintegrierte Sprachbildung von Kindern unter drei Jahren sind.
Auch für Berufsanfänger*innen und Quereinsteiger*innen geeignet!

 

Nummer: 22008
Online-Termine: Donnerstag, 3. März 2022, 12:30-16:00 Uhr
  Donnerstag, 17. März 2022, 12:30-16:00 Uhr
   
Ort: Zoom, Microsoft Teams und dein Arbeitsplatz
Expertin: Carolin Volk
Preis: 149,- €