Hauen, beißen, kratzen in der Krippe

So verstehst du Kinder unter 3 Jahren

In der Trotzphase kommt es bei Kleinkindern häufig zu seelischen Ausnahmezuständen, Belastungen und Stressreaktionen. In diesem Online-Workshop ergründest du, in welchen Situationen Kleinkinder Verhalten wie Hauen, Beißen und Kratzen zeigen und welche kindlichen Emotionen und Entwicklungsaufgaben sich dahinter verbergen. Du lernst, wie du dieses Verhalten interpretierst und begleitest. Außerdem erfährst du, wie du in einer akuten Situation handelst. Im Austausch mit den Kolleg*innen erarbeitest du konkrete Lösungen, um mit den Eltern über die Ereignisse zu sprechen und sie aktiv in den Lösungsprozess mit einzubeziehen.

 

Inhalte

  • Ursachen für Hauen, Beißen und Kratzen in der Krippe
  • Tipps zum Training von früher Emotionsregulation
  • Wahrnehmung und Emotionen bei Kindern unter 3 Jahren
  • Auf Ängste und Ärger der Eltern professionell und behutsam eingehen
  • Gewaltbewusste lösungsorientierte Handlungsmöglichkeiten erarbeiten

 

Der Online-Workshop richtet sich an

Pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte, die sich über mögliche Hintergründe von verhaltensauffälligen U3 Kindern informieren, die Kleinkinder bei Wutausbrüchen besser unterstützen und die lösungsorientierte Zusammenarbeit mit den Eltern verbessern möchten.
Auch für Berufsanfänger*innen und Quereinsteiger*innen geeignet!

 

 

Nummer: 22149
Online-Termine: Dienstag, 28. Juni 2022, 08:00-11:30 Uhr
  Dienstag, 5. Juli 2022, 12:30-16:00 Uhr
   
Ort: Zoom, Microsoft Teams und dein Arbeitsplatz
Expertin: Doreen Goszczynsky
Preis: 149,- €