Mit Eltern über sensible Themen reden

Entwicklungsverzögerungen und Verhaltensauffälligkeiten richtig ansprechen

Stepke Akademie: Mit Eltern über sensible Themen redenEntwicklungsverzögerungen, Verhaltensauffälligkeiten oder andere als schwierig empfundene Themen erfordern von Dir als Pädagogische Fachkraft ein besonders einfühlsames und behutsames Vorgehen. Du bist dafür verantwortlich, jedes Kind individuell in seiner Entwicklung zu fördern. Wenn Du Beobachtungen machst, die Dich beunruhigen, suchst Du das Gespräch mit den Eltern. Wie Du Dich auf ein solches Gespräch gut vorbereitest und was Du im Gespräch beachten solltest, lernst Du im Online-Seminar.

Etwa eine Woche vor dem ersten Online-Termin erhältst Du die Seminarunterlagen und bereitest sich damit auf das Seminar vor. Dafür benötigst du etwa drei Stunden. In der Selbstlernphase zwischen den Online-Terminen übst Du in einer Kleingruppe die gelernten Gesprächstechniken und reflektierst Deine Gespräche. Bitte reserviere Dir dafür etwa zusätzliche fünf Stunden. Im letzten Online-Termin bekommst Du wertvolles Feedback von der Expertin und den Kollegen.

 

Inhalte

  • Eltern auf Beobachtungen ansprechen, ohne sie zu verletzen
  • Das Gespräch bestmöglich vorbereiten
  • Mit Gefühlen der Eltern umgehen
  • Eltern in der Situation unterstützen
  • Auf Abwehr und Kritik richtig reagieren
  • Fälle aus der Praxis besprechen

 

Das Seminar richtet sich an

Pädagogische Fachkräfte, Ergänzungskräfte, Gruppen- und KiTa-Leitungen, die mehr Sicherheit im Gespräch mit Eltern über schwierige Themen erlangen möchten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um einen intensiven Austausch und hohen Lerneffekt sicherzustellen.

 

Online-Termine:

Dienstag, 19. Januar 2021, 12:30-16:00 Uhr
Dienstag, 2. Februar 2021, 9:00-12:30 Uhr

Selbstlernphase:

ca. 8 Stunden vor und zwischen den Online-Terminen bei feier Zeiteinteilung

Orte:

Zoom, Microsoft Teams und Dein Arbeitsplatz

Expertin:

Ute Müller

Preis:

149,- € inkl. Teilnahmezertifikat
0,- € für Angestellte von Stepke