Stepke-Führungskräftetraining

Das Stepke-Führungskräftetraining setzt sich aus vier jeweils zweitägigen Modulen sowie vier halbtätigen Reflexionen wenige Wochen nach dem vorangegangenen Modul zusammen:

Modul 1: Grundlagen der Personalführung

Das Modul gibt Ihnen einen Einblick in Ihre vielfältigen Aufgaben als Führungskraft. Basis bildet das Stepke-Leitbild. Sie verstehen Ihre Verantwortung zwischen Pädagogik, Personalführung, Beratung und Verwaltung und setzen sich mit Ihrer Führungspersönlichkeit auseinander. Im Austausch mit den Kolleginnen reflektieren Sie Ihr bisheriges Führungsverhalten und definieren Ihre eigene Führungsrolle. Zudem erörtern Sie, wie Sie Ihr Team auch in anspruchsvollen Situationen motivieren und Ihrer Vorbildfunktion gerecht werden.

In den drei Folgemodulen werden die Themen Führungskommunikation, Teamentwicklung und Zeitmanagement vertieft.

Inhalte des Trainingsmoduls

  • Rolle und Selbstverständnis als Führungskraft bei Stepke
  • Abgrenzung Führungskraft – Team; strategische und operative Aufgaben
  • Führungsmodelle; Teams führen
  • Reflexion des eigenen Führungshandelns
  • Grundlagen Teambildung
  • Grundlagen Führungskommunikation
  • Stressprävention

 

Inhalte der Reflexion

  • Reflexion und Fragen zum ersten Modul
  • Aspekte des Selbstbilds und der Fremdwirkung
  • Stärkenorientierte Selbstreflexion

 

Das Modul richtet sich an

  • Neue Hausleitungen, die eine Einführung in die Personalführung wünschen und den Austausch mit Kolleginnen suchen
  • Angehende Hausleitungen, die sich auf eine Leitungsaufgabe innerhalb Stepkes vorbereiten
  • Erfahrene Hausleitungen und Fachberatungen, die vorhandene Kenntnisse auffrischen und reflektieren möchten

 

Termine:

Trainingsmodul am Freitag und Samstag, 18. und 19. Januar 2019
jeweils von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Reflexion am Freitag, 1. Februar 2019
von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort:

Leichlingen, Evangelisches Tagungszentrum „Hasensprungmühle“

Experte:

Torsten Poppek

Preis:

0,- € für Angestellte von Stepke

Nummer:

1934