Stressverursachende Gedanken reduzieren

Perspektive wechseln und den Fokus auf positive Gedanken lenken

Stepke Akademie: Stressverursachende Gedanken reduzieren„Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern die Meinungen, die wir von den Dingen haben.” wusste schon der antike Philosoph Epiktet. Stress entsteht in unserem Kopf! Genau da liegt auch der Schlüssel zu mehr Ruhe, Gelassenheit und Wohlbefinden. Glaubenssätze, die wir in der Kindheit erlernt haben, prägen das Bild von uns selbst und werden zumeist unreflektiert hingenommen. Schwierig wird es, sobald der Drang, es allen recht zu machen, nicht Nein sagen zu dürfen und immer perfekt sein zu müssen, dein Leben erschwert.

Erfahre in diesem Online-Workshop, wie du deinen Fokus auf positive Gedanken lenkst. Zunächst findest du heraus, was dich ausbremst und Stress verursacht. Du lernst, deinen inneren Dialog und festgefahrene Glaubenssätze abzuschwächen. Mit einem Perspektivenwechsel deutest du deine alltäglichen Herausforderungen um und findest kreative Lösungen. Entspannungs- und Mentalübungen runden das Seminar ab.

 

Inhalte

  • Die Macht der Gedanken erkennen und wahrnehmen
  • Wie wir uns gedanklich selbst ausbremsen und wie unsere Wahrnehmung funktioniert
  • Den inneren Dialog reduzieren
  • Perspektivenwechsel und Reframing: Probleme kreativ umdeuten und lösen
  • Entspannungsübungen, um Kopfkino und Grübeleien zu stoppen
  • Mentalübung für eine positive Einstellung oder neue Glaubenssätze

 

Der Online-Workshop richtet sich an

Pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte, Hausmeister, Küchen- und Verwaltungskräfte, die aus dem Hamsterrad aussteigen und ihren Stress deutlich reduzieren möchten, um leistungsfähig und zufrieden zu bleiben.

 

Nummer: 22214
Online-Termin: Dienstag, 18. Oktober 2022, 08:30-12:00 Uhr
  Dienstag, 25. Oktober 2022, 08:30-12:00 Uhr
Ort: Zoom, Microsoft Teams und dein Arbeitsplatz
Expertin: Bettina Langner
Preis: 179,- €