Stress lass nach!

Umgang mit Stress und Belastungen im Alltag

Im Online-Workshop mit Selbstlernphasen lernst Du effektives Selbst- und Zeitmanagement. Identifiziere Deine persönlichen Stressfaktoren und entwickele Strategien, um die alltäglichen Belastungen erfolgreich zu bewältigen und abzubauen.

Du lernst einen bewussten Umgang mit der eigenen Zeit und dem eigenen Anspruch. Begleitend zum Workshop erarbeitest Du Dir Freiräume und steigerst Deine persönliche Arbeits- und Lebenszufriedenheit.

 

Inhalte

  • Stress: Grundlagen, Reaktionen des Körpers und persönliche Stressanalyse
  • Selbstfürsorge als Schlüssel zur persönlichen Stressbewältigung
  • Effektive und klare Planung eines strukturierten Tagesablaufs
  • Wichtiges und Dringendes voneinander unterscheiden, mögliche Planungsfehler vermeiden und Zeitfresser reduzieren
  • Gelassen mit äußeren Einflüssen und „Aufschieberitis“ umgehen
  • Wie Monotasking, Loslassen und Abgrenzen gelingen kann
  • „Nein“ sagen ohne schlechtes Gewissen
  • Die kürzeste Pause genießen
  • Erstellen einer individuellen Zielsetzung für die Zeit nach dem Workshop

 

Der Workshop richtet sich an

Pädagogische Fachkräfte, Ergänzungskräfte, Hausmeister, Küchen- und Verwaltungskräfte, die ihre Zeit bewusst und sinnvoll nutzen wollen, um leistungsfähig und zufrieden zu bleiben.

 

Teilnehmerstimme

„Aufbau und Struktur des Seminars waren spitze – eine gute Mischung aus Theorie und sehr viel Praxis. Bettina Langner war sehr gut vorbereitet und gab uns viel Zusatzmaterial mit.“
Jutta Thomas, COO NRW Mitte, Stepke-KiTas, Wuppertal

 

Online-Termine:

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 14:30-16:00 Uhr
Mittwoch, 21. Oktober 2020, 9:00-12:30 Uhr
Dienstag, 3. November 2020, 9:00-12:30 Uhr
Donnerstag, 19. November 2020, 9:00-12:30 Uhr
Mittwoch, 25. November 2020, 14:30-16:00 Uhr

Selbstlernphasen:

ca. 4-5 Stunden vor und zwischen den Online-Terminen

Orte:

Zoom, Microsoft Teams und Dein Arbeitsplatz

Expertin:

Bettina Langner

Preis:

249,- € inkl. Teilnahmezertifikat
0,- € für Angestellte von Stepke